Niedersachen klar Logo

33. Deutschen Waldlaufmeisterschaft der Justiz am 10. September 2022 in der Justizvollzugsanstalt Lingen

Wappen der einzelnen Bundesländer   Bildrechte: JVA Lingen

Ausrichter:

Justizvollzugsanstalt Lingen
Kaiserstraße 5
49809 Lingen/Ems

Ort der Veranstaltung:

Kiesberghalle Lingen
Kiesbergstr. 80
49809 Lingen

Ansprechpartner: Sidney Kessler und Werner Eilhard
0591/9161 -184 o. -183
JVLIN-Sportbedienstete@justiz.niedersachsen.de

Start: 12:00 Uhr

Ziel: entspricht dem Start

Klassen: Einteilung:

1. Staatsanwaltschaften, Gerichte, Polizei, etc. (Anmeldung Gästewertung) Geehrt werden Frauen/Männer/Mannschaften 1. – 3. Platz ohne Altersklassenwertung

2. Justizvollzugsanstalten (Anmeldung Justizvollzugsanstalten) Geehrt werden Justizvollzugsanstalten Frauen/Männer/Mannschaften 1.-3. Platz, Altersklassenwertung

Strecke: Die Strecke hat eine Distanz von ca. 10 km (nicht amtlich vermessen) Es wird eine Runde gelaufen durch überwiegend waldiges Gelände

Anmeldung an:

Sportabteilung der JVA Lingen
Kaiserstr. 5
49809 Lingen
Per Mail an JVLIN-Sportbedienstete@justiz.niedersachsen.de oder per Post

Anmeldungen sind ausschließlich mit dem unteren Anmeldeabschnitt und der Unterschrift des Teilnehmers möglich und gültig, da hiermit gleichzeitig die Teilnahmebedingungen anerkannt werden.

Anmeldeschluss: Anmeldeschluss ist der 22.08.2022. (Nachmeldungen sind nur als Ausnahme und nach vorheriger Absprache möglich)

Mannschaft: Eine Teammannschaft besteht aus drei Läuferinnen/Läufern der gleichen Behörde (einheitliche Schreibweise). Die drei schnellsten Personen aus jeder Behörde bilden automatisch eine Mannschaft.

Startgebühr: Die Teilnahmegebühr beträgt 18,00 Euro pro Teilnehmer/in und ist auf das Konto:

Kontoinhaber: BSG JVA Lingen

Bank: Volksbank Lingen eG

IBAN: DE89266600601115532900

BIC: GENODEF1LIG

Verwendungszweck: Justizlauf 2022, Name, Vorname, Dienststelle. Die Anmeldung erfolgt erst bei Zahlungseingang.

Startunterlagen: Die Startunterlagen werden im Start- und Zielbereich am Samstag 10. September 2022 ab 10:00 Uhr ausgegeben.

Verpflegung: Getränke sind auf der Strecke und im Zielbereich erhältlich

Auszeichnungen:

Urkunden für die ersten drei Teilnehmer in jeder Klasse
Gesamtsieger, Damen und Herren Platz 1 – 3
Mannschaftswertung Platz 1 – 3

Siegerehrung: Gegen 15:00 Uhr findet die Siegerehrung statt

Umkleiden/WC/Duschen: Die Einrichtungen befinden sich in der Kiesbergsporthalle in unmittelbarer Nähe des Start- und Zielbereiches

Hinweis: Mit der Anmeldung bestätigen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass sie gesund sind und sich ausreichend auf den Lauf vorbereitet haben. Die Startnummern sind nicht übertragbar und gut sichtbar vorne am Körper anzubringen.

Haftung: Der Veranstalter haftet nicht für Schäden gleich welcher Art. Bei Nichtantritt und/oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt findet keine Erstattung des Startgeldes statt. Laut Datenschutzgesetz erklären sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereit, dass persönliche Daten gespeichert und Bilder der Veranstaltung auf der Homepage veröffentlicht werden.

Dienstausweis: Die Teilnahme an der Deutschen Waldlaufmeisterschaft der Justiz ist für alle Läuferinnen und Läufer nur möglich, wenn sie sich durch Vorlage eines Dienstausweises o.ä. ausweisen können. Bitte bei der Ausgabe der Startunterlagen vorlegen.

* Pflichtfelder

Artikel-Informationen

erstellt am:
01.07.2022

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln