Niedersachen klar Logo

Aktuelle Informationen

Bildrechte: Bildrechte: CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM / Public domain

Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in der JVA Lingen

+++ Neuigkeiten zum Präsenzbesuch ab dem 29.03.2021 +++ +++ Voraussetzung: Negativer Corona-Schnelltest des Besuchers +++ Sehr geehrte Damen und Herren, zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Gefangenen sind weiterhin umfangreiche Schutzmaßnahmen erforderlich, um ... mehr

Schmuckgrafik zur Startseite zeigt einen Brunnen bestehend aus einem großen Findling Bildrechte: JVA Lingen
Wissenswertes

Herr Ministerialdirigent Jan-Wolfgang Berlitt, ehemaliger Abteilungsleiter im Justizministerium, der den ehemaligen Anstaltsleiter Gerd Pomper gut kannte, gab die Anregung, in Anlehnung an das Gedicht "Herr von Ribbeck auf Ribbeck..." von Theodor Fontane einen Birnbaum zu pflanzen um an Herrn Pomper und sein engagiertes Wirken zu erinnern. Neben dem Birnbaum steht eine Tafel mit dem Gedicht, dessen letzte zwei Zeilen bekanntlich lauten:


"So spendet Segen noch immer die Hand des von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland...".


Als weiteres Symbol des Andenkens an den charismatischen Anstaltsleiter wurde ein großer Findling als Quellstein errichtet.


 Theodor Fontane, Gedicht "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland" - nicht barrierefrei
(PDF, 0,02 MB)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln