Niedersachen klar Logo

Aktuelle Informationen

Bildrechte: Bildrechte: CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM / Public domain

Maßnahmen zur Pandemieabwehr

Aufgrund der aktuell bestehenden Infektionsgefahr durch das neuartige Corona-Virus können bis auf Weiteres keine Besuche von Gefangenen stattfinden. Auch bereits genehmigte Besuche und Langzeitbesuche werden nicht mehr durchgeführt. Verteidiger, Anwälte und Gutachter werden gebeten ... mehr

Bildrechte: JVA Lingen

„Innovatives Niedersachsen“ wirbt für den Standort Niedersachsen

Mit der Kampagne „Innovatives Niedersachsen“ wirbt das Land gemeinsam mit Unternehmen für den Standort Niedersachsen. Damit sollen die hochinnovativen Unternehmen und Forschungseinrichtungen in den Blickpunkt gerückt werden.. mehr

Schmuckgrafik zur Startseite zeigt einen Brunnen bestehend aus einem großen Findling Bildrechte: JVA Lingen
Wissenswertes

Herr Ministerialdirigent Jan-Wolfgang Berlitt, ehemaliger Abteilungsleiter im Justizministerium, der den ehemaligen Anstaltsleiter Gerd Pomper gut kannte, gab die Anregung, in Anlehnung an das Gedicht "Herr von Ribbeck auf Ribbeck..." von Theodor Fontane einen Birnbaum zu pflanzen um an Herrn Pomper und sein engagiertes Wirken zu erinnern. Neben dem Birnbaum steht eine Tafel mit dem Gedicht, dessen letzte zwei Zeilen bekanntlich lauten:


"So spendet Segen noch immer die Hand des von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland...".


Als weiteres Symbol des Andenkens an den charismatischen Anstaltsleiter wurde ein großer Findling als Quellstein errichtet.


 "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland"

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln