Niedersachen klar Logo

Verkehrsnachschulung

Dieses seit mehr als 10 Jahren anstaltsintern angebotene "Soziale Training für Verkehrstäter" wird geleitet vom Anstaltspsychologen und hat als verhaltensmodifizierende Maßnahme das Hauptziel der Trennung von Alkoholkonsum und Straßenverkehrsteilnahme. Des weiteren wird die allgemeine charakterliche Verbesserung der Eignung für den Straßenverkehr geschult.

Die Teilnehmer sollen nach ordnungsgemäßer Kursbeendigung im Einzelfall eine Sperrfristverkürzung erfahren oder die Anforderungen einer Medizinisch Psychologische Untersuchung eher erfüllen.

Die Nachschulung ist kostenlos und umfasst ca. 20 Unterrichtsstunden. Die Teilnehmer werden vom Kursleiter ausgewählt.

Verkehrsnachschulung

Vorbereitungsunterricht

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln